Tests unter Extrembedingungen

Für unsere neueste Mähdrescher-Generation haben wir Tests unter den schwierigsten Erntebedingungen in der ganzen Welt durchgeführt.

Kein Mähdrescher wurde je so ausführlich getestet wie der X9.

 

Weltweites Testprogramm

An knapp 100 Einsatzorten in 10 Ländern haben wir den X9 in einem beschleunigten Test gegen die besten Mitbewerber antreten lassen. Zum Winter hin wurden die Tests auf die Südhalbkugel ? etwa auf Höfe in Brasilien und Neuseeland ? verlegt, so dass das Testprogramm sich nahtlos über das ganze Jahr erstreckte.

xstreme

Remote-Sensordaten wurden kontinuierlich an unsere Ingenieure im Mähdrescherwerk in Nordamerika gesandt. Hier wurden die Komponenten auch rund um die Uhr unter simulierten Extrem-Einsatzbedingungen betrieben. Auf Schüttlern wurden zahlreiche Siebkästen Tag und Nacht dauergetestet, um über einen Zeitraum von gerade einmal 5 Monaten hinweg ihre gesamte Einsatzdauer zu simulieren.

Unsere größte Herausforderung war die bogenförmige Region von der britischen Ostküste über Norddeutschland und Dänemark bis Südschweden. Hier führen die Nordseewinde zu einigen der schwierigsten Erntebedingungen weltweit:  An den Ähren trocknen die Pflanzen oft extrem aus, während die Stängel feucht und grün bleiben. Dadurch werden Dresch- und Abscheidesysteme bis an ihre Leistungsgrenzen beansprucht.  Gerade unter diesen hochproblematischen Bedingungen lief der X9 zur Hochform auf.

 

Für aktuelle Informationen registrieren

Aber machen Sie sich am besten selbst ein Bild von der Leistung ? mit unserer "Xtreme Testing"-Videoreihe. Registrieren Sie sich für aktuelle Informationen ? mit etwas Glück gewinnen Sie eine VIP-Einladung zu unseren ersten Kundenveranstaltungen im Sommer 2020.

Anmeldung

Die X-Serie im Test unter Extrembedingungen

X9-Fotos herunterladen

Laden Sie eines unserer beeindruckenden Bilder des X9 auf Ihren Desktop, ihr Tablet oder Smartphone herunter.

  

男女做爰高清免费视频